Hallo!
haltestellenbuehne-karlsruhe-01

Der Kunde

Am 17., 18. und 19. Juni 2015 findet in Karlsruhe ein öffentliches Theaterfestival der besonderen Art statt. An sechs Haltestellen der Linie 1 spielen verschiedene Theater- und Performancegruppen eigens entwickelte Stücke. Die Bühnenbilder werden den ganzen Sommer als Intervention sichtbar sein.

Das Projekt von Radostina Radulova, Deniza Radulova und Stefanie Hessler gewann beim Ideenwettbewerb KA300 anlässlich des 300. Geburtstages der Stadt Karlsruhe.

Die Aufgabe

Zusammen mit Kilograd (Konzept, Screendesign) haben wir eine Webseite entwickelt, die bis zum Festival über die Künstler informiert und während der Spieldauer ein Wegweiser für die Besucher ist. Dabei wechseln stündlich die Farben und bilden den Sonnenstand — so wird die Seite open air!

Ein aktueller Spielplan, eine farblich stets passende Haltestellenbühnen-Übersichtskarte, Akteurverzeichnis, Neuigkeiten — die Seite macht immer eine gute Figur. Auch und gerade auf mobilen Geräten.

Details